Allgemein,  Nachhaltiges

Tag 10: Büroutensilien

Feststellung heute: ich habe definitiv genügend Textmarker, Kugelschreiber, Bleistifte, Büroklammern und Klebezettel für die nächsten drei Jahre!

Heute ist gar nicht so viel rausgeflogen (ein paar Werbe-Kulis, ein paar ausgetrocknete Stifte, benutzte Karteikarten, Überbleibsel vom Studium, die nicht mehr gebraucht werden…) – es hat vielmehr vieles wieder seinen Platz gefunden und ist neu in Bewusstsein getreten. Will sagen: ich weiß jetzt, was ich in den nächsten Jahres alles nicht mehr kaufen muss.

Und das ist hart für mich: Ich liebe es durch Schreibwarenläden zu schlendern, Stifte auszuprobieren und kleine Gadgets zu kaufen. Aber das Durchsehen heute hat mir gezeigt, dass ich WIRKLICH mehr als genug habe! Und es hat mich gefreut, dass eine oder andere wieder zu entdecken und es bald gezielter zu benutzen.

Ein schönes Zitat, dass ich die Tage entdeckt habe:

Je mehr Sachen wir haben, desto mehr Knüppel brauchen wir, um sie zu verteidigen.

Franz von Assisi

In diesem Sinne: Lasst uns weiter fröhlich ausmisten und uns von unnötigem Ballast trennen!

2 Kommentare

  • Susanne Frische

    Oh Mann, der Schreibtisch steht mir auch noch bevor. Aber eins nach dem anderen. Ich bin wieder voll da, das Vorratsregal ist bezwungen, die Flohmarktsachen und alte Handtücher für das Tierheim sind zusamme ngepackt und werden nachher weg gebracht. Und den Gläserschrank im Wohnzimmer habe ich auch ausgemistet und sauber gemacht. Soo schön. Es ist schön viel aufgeräumter und ich freu mich. Montag ist der Putz Schrank dran. Der steht neben dem Vorratsregal und ist fast genauso herausfordernd…

    • Bine

      Voll gut! Mit dem Putzzeug bin ich gestern fertig geworden – Artikel erscheint am Montag. Man kann nur alte Putzsachen leider nicht so gut auf dem Flohmarkt verkaufen… 😀

Schreibe einen Kommentar zu Susanne Frische Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.